Überspringen zu Hauptinhalt

Weiterbildung: Endokraniale Spasmen Traumatischen Ursprungs

Endokraniale Spasmen Physische, mentale und emotionale Ereignisse hinterlassen «Abdrücke», die man zum Teil im Gehirn palpieren kann. Im ersten Teil der endokraniale Spasmen Kurse im letzten Jahr lernte ich die traumatischen Spasmen kennen.  Diese können zum Beispiel durch eine Gehirnerschütterung…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen